Willkommen im Naturpark Wildeshauser Geest



Das Radfahren wird in dieser eiszeitlich geprägten Landschaft mit artenreichen Mischwäldern, idyllischen Flusstälern, Mooren, Heideflächen, Sanddünen, Alleen, Wiesen und Feldern zu einem besonderen Erlebnis.

Steinerne Zeitzeugen erzählen die bewegte Lebensgeschichte der Wildeshauser Geest durch die Jahrhunderte. Zu den ältesten Relikten gehören die überregional bekannten Großstein- und Hügelgräber Visbeker Braut und Bräutigam, die Kleinenkneter Steine sowie die heidebewachsenen Denkmäler Glaner Braut und das Pestruper Gräberfeld mit über 500 Grabhügeln.
Mehr als 20 Wasser- und Windmühlen, die Klosterruine des ehemaligen Zisterzienserklosters Hude, diverse Baudenkmäler (11.-14.Jh.) und Museen mit Themen vom Stroh bis zum Branntwein entführen Sie in die jüngere Vergangenheit.

Direkt am Geest-RADweg liegen die grünen und gemütlichen Orte Wildeshausen, Harpstedt und Syke mit ihren historischen Kleinoden. Sie sind unbedingt einen längeren Besuch wert. Die an dem idyllischen Flussabschnitt der Hunte gelegene, mittelalterliche Stadt Wildeshausen lockt mit der Alexanderkirche aus dem 13. Jahrhundert, dem historischen Rathaus mit dem markantem gotischen Stufengiebel, einer gemütlichen Fußgängerzone und dem Dampfkornbranntweinbrennereimuseum. Harpstedt wird geprägt durch den Amtshof, einem ehemaligen Wasserschloss mit wunderschöner Parkanlage, der Holländer-Galeriemühle und der barocken Christuskirche. Im Syker Ortsteil Barrien lädt das gemütliche Kulturcafe in der Wassermühle Barrien zu einer Rast und das Kreismuseum Syke zum Eintauchen in die Vergangenheit ein. Vom „Hohen Berg“ in Syke/Ristedt eröffnet sich vor der letzten Etappe zum Abschluss der Tour ein fantastischer Blick auf die Stadt Bremen.


Modern und lebhaft zeigt sich die Wildeshauser Geest das Jahr hindurch mit seinen Festen und Märkten, kleinen und großen Festivals unter der Beteiligung von Künstlern, Schauspielern, Musikern, Direktvermarktern, Gastronomie und Hotellerie. Originelle Einkehrmöglichkeiten sind neben Gasthäusern und Cafes die elf Melkhüser mit einer lecker-preiswerten Zwischenmahlzeit. Hotels und Gasthöfe, gemütliche Ferienwohnungen sowie Campingplätze, Heuhotels und Bauernhöfe bieten sich für einen längeren Aufenthalt an.


Gästeservice Naturpark Wildeshauser Geest
Delmenhorster Straße 6
27793 Wildeshausen
Tel. +49 (0) 4431 / 85351
Fax +49 (0) 4431 / 85432
info@wildegeest.de
www.wildegeest.de
www.steinzeitreise.de
www.hunte-natur.de
www.wassermuehle-barrien.de



Interaktive Karte
 
Kartenmaterial
 
mehr

Beschilderung

Die Route ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo ausgeschildert. Mal finden Sie es auf einzelnen eckigen Schildern, mal als Aufkleber auf großen Hinweistafeln, mal auf den Einschüben unter sog. Richtungswegweisern.

Sollte das Logo einmal fehlen, sind Sie entlang der grün gerahmten Zwischenwegweiser auf dem richtigen Weg!


GPS-Daten

Übertragen Sie diese Dateien auf Ihren PC und speichern Sie diese über eine Garmin GPS-Software in Ihr GPS-Gerät, entweder als ACTIVE LOG oder wählen Sie das internationale GPS Standard-Datenformat GPX. mehr

Beliebte Suchbegriffe


0